Crashkurs Verkehrsrecht

Zielgruppe

Die Veranstaltung soll Berufsanfängern, (Wieder-)Einsteigern und allen Interessierten die Grundzüge des Verkehrsrechts vermitteln.

Die Veranstaltung ist nicht zur Fortbildung nach §15 FAO geeignet!

Den ursprünglich am 23./24. März 2022 geplanten Crashkurs (und die Einführungsveranstaltung) haben wir pandemiebedingt verschoben.

In einer Onlineeinführung am Mittwoch, 29. Juni 2022 (14:00 – 15:00 Uhr) können sich Interessenten und (Un-)Entschlossene über die Themen und den Ablauf der Veranstaltung informieren und schon erste Fragen stellen. Online-Einführungsveranstaltung

Thema

Von MandatsAnnahme bis VerkehrsZivilrecht geben Gesine Reisert und Joachim Otting einen ausführlichen Überblick über alle Gebiete des Verkehrsrechts. Fragen sind ausdrücklich erwünscht, die Referierenden stehen während Vorträgen und Pausen gern zur Verfügung.

Schwerpunkte

Vortragsprogramm (Änderungen vorbehalten):

Montag, 22. August 2022 (7 Vortragsstunden)
ab 09:30 Uhr Begrüßungskaffee
10:00 – 11:30 Uhr Einführung (Gesine Reisert)
11:30 – 11:45 Uhr Pause
11:45 – 13:15 Uhr Grundlagen des Schadenersatzrechts (Joachim Otting)
13:15 – 14:00 Uhr Mittagessen
14:00 – 14:45 Uhr Parteiverrat (Gesine Reisert)
14:45 – 15:30 Uhr Konkrete Abrechnung (Joachim Otting)
15:30 – 15:45 Uhr Pause
15:45 – 16:30 Uhr Konkrete Abrechnung (Joachim Otting)
16:30 – 17:15 Uhr Verteidigung (Gesine Reisert)
17:15 – 17:30 Uhr Pause
17:30 – 18:30 Uhr Fiktive Abrechnung (Joachim Otting)

Dienrstag, 23. August 2022 (5 Vortragsstunden)
09:00 – 10:30 Uhr Akteneinsicht und Beweise (Gesine Reisert)
10:30 – 10:45 Uhr Pause
10:45 – 12:15 Uhr Sonstige Positionen und Personenschaden (Joachim Otting)
12:15 – 13:00 Uhr Mittagessen
13:00 – 14:00 Uhr Sonstige Positionen und Personenschaden (Joachim Otting)
14:00 – 15:00 Uhr Beweisverwertungsverbote (Gesine Reisert)

Auch im Anschluss an die Veranstaltung stehen die Referierenden für Fragen zur Verfügung.

Ihre Referenten
Gesine Reisert, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Strafrecht und Verkehrsrecht, Berlin
Joachim Otting, Rechtsanwalt, Hünxe

Rahmenprogramm
Am Montagabend lädt die Arbeitsgemeinschaft die Teilnehmenden zu einem geselligen Get-together zum kollegialen Austausch und Netzwerken.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Tagungsort
BOLD CAMPUS Königstein im Taunus * Tel. 06174/295100 * www.bold-hotels.com/de/bold-campus/
* begrenztes Zimmerabrufkontingent (EZ/ÜF 129,00 EUR), abrufbar bis zum 22. Juli 2022 (Stichwort: AG Verkehrsrecht)

CORONA-Information
Die Veranstaltung wird unter den zum Veranstaltungsdatum geltenden gesetzlichen Zugangsregeln durchgeführt. Wir informieren alle Teilnehmenden rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn. Zugangsbeschränkungen und ggf. notwendig werdende Teilnehmerreduzierungen/Absagen aufgrund behördlicher Anordnung müssen wir uns allerdings weiter vorbehalten. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis. Vielen Dank!

Kooperation

Eine Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins e.V.

Vortragsstunden

13.00 Stunden

Termin

Montag, 22. August 2022, 09:30 Uhr - Dienstag, 23. August 2022, 15:00 Uhr

Ort

Königstein im Taunus

Seminargebühr

Mitglied AG Verkehrsrecht bis 5 Jahre nach Zul.: EUR89.00

FORUM Junge Anwaltschaft bis 5 Jahre nach Zul.: EUR198.00

alle anderen Teilnehmenden: EUR350.00

Seminarnummer

CRFFM-22

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen?

Bitte melden Sie sich einfach! Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Bild Böhme
Marko Böhme

Fon 030 513031230