Produktsicherheit und Produkthaftung - Expertenseminar

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte, die häufig und/oder zumindest regelmäßig oder gelegentlich produkthaftungsrechtliche Mandate bearbeiten sowie an spezialisierte Justiziare von Versicherungsgesellschaften, die den Bereich der Produkthaftpflichtversicherung betreuen. Auch Makler profitieren vom Besuch dieses Seminares.

Referent
Prof. Dr. Tobias Lenz, Rechtsanwalt, Köln

Thema

Den Schwerpunkt bilden die Themen rund um die Produktsicherheit (EU-Richtlinie und Produktsicherheitsgesetz - mit internationalen Bezügen, vor allem in Frankreich). Vertiefend erfolgen umfassende Hinweise auf die einschlägige Judikatur.

Schwerpunkte

* Produktsicherheit: europäische Regelungen und ProdSG
* Konformitätsbewertung, CE-Kennzeichnung und dessen Folgen
* Rapex-Risikobeurteilung
* Besonderheiten beim Verbraucherprodukt
* Marktüberwachungsrecht
* Vermeidung von Produktrückrufen
* Muster-Beispiele anhand von Präsentationen

Kooperation

In Kooperation mit der DeutschenAnwaltAkademie

Vortragsstunden

5.00 Stunden

Termin

Donnerstag, 05. Dezember 2019, 13:30 Uhr - 19:00 Uhr

Ort

Frankfurt/Main

Seminargebühr

Standardpreis: EUR368.90

Seminarnummer

DAA22961-19

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen?

Bitte melden Sie sich einfach! Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Bild Böhme
Marko Böhme

Fon 030 513031230